Melek Erenay




Schauspiel
Synchronsprecherin u.a für Studio Mühl/Fährhaus Tonstudio/ Hastings Audio Network Berlin
In Berlin feiert sie Erfolge als Ensemble-Mitglied des Ballhaus-Naunynstrasse und ist Gastschauspielerin am Gorki Theater. Ebenfalls ist sie als Regisseurin, Coach und Sprecherin tätig. U.a. spielte sie in einer Koproduktion der Ruhrfestspiele sowie an den Hamburger Kammerspielen.
2017 Mutterland...stille ( Dicke Schwester) HochX Theater, München
Regie: Emre Akal
2017/18 Jetzt bestimme ich ( Biggie Wiefel ) Kampnagel Hamburg
Regie: Charlotte Pfeifer/Martina Vermaaten
2016/17 Am Rand ( Kybélée ) Hamburger Kammerspiele/ Ruhrfestspiele Recklinghausen
Regie: Hans Günter Heyme
2014 Vorhaut ( Komödie/ Ärztin Jasmin) BallhausBerlin/Stuttgart/Türkei/Ludwigshafen
Regie: Miraz Bezar
2014 Revolution in Altona ( Revoluzzer) Altona Theater Hamburg
Regie: Lukas Langhoff
2013 Das Summen der Montagswürmer ( Oberärztin Meral ) Ballhaus Berlin
Regie: Tugsal Mogul
2012 Die Saison der Krabben (Schwägerin Füsun) Ballhaus Berlin
Regie: Hakan Savas Mican
2012 § 301 -Die beleidigte Nation (Performances ) Ballhaus Berlin
Regie: Hans-Werner Kroesing
2011 Perikizi ( Diverse Rollen) Ballhaus Berlin
Regie: Michael Ronen
2011 Funk is not dead (Komödiantisch Rolle) Ballhaus Berlin
Regie: Idil Üner
2010 Lö Bal Almanya (Diverse Komödiantische Rollen ) Ballhaus Berlin, Heidelberg
Regie: Nurkan Erpulat Mulhouse in Frankreich
2010 Kampf , Landschaft danach (die Hure) Ballhaus , Berlin
Regie: CemSultan Ungan Offenburg
2009 Mann braucht keinen (Mutter) Hebbel am Ufer,Berlin
Reiseführer für ein Dorf, das man kennt
Regie: Nurkan Erpulat
2008 Invasion ( Lara ) Hebbel am Ufer, Berlin
Regie: Neco Celik
2006-2015 Schwarze Jungfrauen (Krüppel) Hebbel am Ufer, Berlin/Maxim-GorkiTheater, Regie:Neco Celik Berlin/Festival Amsterdam
2003/2006 Joseph und seine Brüder ( Bilha/Schamanin/Tänzerin ) Stadttheater Klagenfurt
Regie: Irmgard Paulis
2005 Aus 1001 Nacht( eifersüchtige Schwester/alte Frau ) Bremer Theater
Regie: Irmgard Paulis

Scroll Up