Karin Nissen-Rizvani




Fach: Kultur- und Theatergeschichte
Karin Nissen-Rizvani ist Dramaturgin und Theaterwissenschaftlerin. Nach ihrer Schauspielausbildung und ihrem Magister-Studium in Hamburg wirkte sie an Christoph Schlingensiefs Projekt Chance2000 mit,
bevor sie am Grillo-Theater in Essen und am Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg als Dramaturgin arbeitete.
Mit Intendant Daniel Karasek sing sie 2003 als Chefdramaturgin ans Theater Kiel.
2006 kehrte sie nach Hamburg zurück und promovierte bei Prof. Schönert mit einer Arbeit über zeitgenössisches Theater.
Seit 2006/07 unterrichtet sie an der Universität Hamburg sowie an der Theaterakademie und weiteren künstlerischen Hochschulen.
2013/14 arbeitete sie als Professorin an der Hochschule für Künste im Sozialen, bevor sie 2014-16 Schauspielleitung am Stadttheater Bremerhaven wurde.
2016 erhielt Bremerhaven für zwei von ihr ins Leben gerufene Theaterprojekte den Bundespreis.

Scroll Up