Babak Radmehr




Orientalischer Tanz
Das Leben beginnt mit Schau und sich selbst erkennen.
Als ich zwei Jahre alt war, setzte mir mein Bruder einen Kopfhörer mit Musik von Pink Floyd, Bee Gees, ...auf.
So wuchs in mir das Gefühl der Geborgenheit durch Musik und später auch Tanz auf. Während meiner Jugendzeit war ich mit einer Tanztheatergruppe unterwegs.
Ich war fasziniert von dem Gefühl eine andere Persönlichkeit verkörpern zu können. So würde ich meine anfängliche Liebe zur Kunst erklären.
Ich habe verschiedene Ausbildungen in den Bereichen, 'Schauspiel vor der Kamera', 'Schauspiel auf der Bühne' und 'professionelle Schauspielerei' im Iran absolviert.
Währenddessen habe ich an verschiedensten Theaterprojekten mitgewirkt.
Es blieb weiterhin mein Wunsch das Theaterspielen und das Regieführen professionell umsetzen zu können.
Seit zwei Jahren arbeite ich mit der Schauspiel Schule 'iact' in Hamburg zusammen, zu Weilen als Dozent für 'Bühnenbewegung und orientalischen Tanz'.

Scroll Up