Amber Breunis




Fach: Gesang
Die gebürtige Niederländerin lernte zunächst Klavier und Fagott. Mit dem Fagott wirkte sie in verschiedenen Jugendorchestern auf Konzertreisen im In- und Ausland mit.
Mit 16 Jahren nahm Amber Gesangsunterricht. Nach dem Abitur zog sie als Au pair-Mädchen nach Wien und studierte Schulmusik. 2005 beschloss sie zum Hauptfach Gesang zu wechseln und studierte bei Lenie van den Heuvel und Gerda van Zelm auf dem Königlichen Konservatorium in Den Haag. Nachdem sie dort 2010 ihren Bachelor absolvierte, wurde Amber an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in den Masterstudiengang Gesang aufgenommen. Dort machte sie 2013 ihren Master.
Amber Breunis arbeitet in Opernprojekten (Papagena/Die Zauberflöte, Hahn/Das schlaue Füchslein, Kindermädchen/Attima) und gibt regelmäßig Recitals und Konzerte in Deutschland und in den Niederlanden. Außerdem unterrichtet sie Klavier und Gesang an verschiedenen Schulen.

Scroll Up