Studiengebühren

Die Kosten für die iact – Schauspielausbildung betragen 395,- Euro pro Monat.

iact ist eine anerkannte Schauspielschule und BAföG-berechtigt. Du kannst also einen Antrag auf Schüler-BAföG stellen. Das Schüler-BAföG der berufsqualifizierenden Vollzeitausbildung zum Schauspieler muss nach der Ausbildung nicht zurückgezahlt werden. Weitere Informationen unter www.bafög.de.

SchülerInnen haben bis zum Alter von 25 Jahren Anspruch auf Kindergeld. Für die letzten 24 Monate der Ausbildung ist es außerdem möglich, einen zinsgünstigen Bildungskredit zu beantragen. Weitere Infos findet Ihr unter www.bildungskredit.de und www.kfw-foerderbank.de.

Das Schüler-BAföG erlaubt es, einen Mini-Job auszuüben. Die meisten unserer Schüler machen davon Gebrauch. In diesem Fall muss man einen Antrag auf einen „erhöhten Freibetrag“ stellen. Infos dazu finden sich ebenfalls unter www.bafög.de.

Scroll Up