iact - schauspielschule hamburg

home

iact – schauspielschule für film und theater

(internationale Schauspielakademie)

staatlich anerkannt und BaföG-berechtigt

Das sagen wir gleich vorneweg:

  • wir sind eine junge Schule. Unsere ersten Absolventen haben 2014 die Schule verlassen. Unsere Klassen sind klein (max. 8 Personen). Wir nehmen uns viel Zeit für deine ganz persönliche Entwicklung.
  • wir sind eine internationale Schule. Unsere Schüler kommen aus den unterschiedlichsten Ländern. Wir machen demnächst auch in Wien und Amsterdam Aufnahme-Castings.
  • wir machen viele Projekte, aktuell “Die Jungfernfahrt” (Uraufführung) von Otto Junggeburth, Premiere: 31.03.2016 um 20 Uhr im MUT!Theater, Amandastr. 58, Hamburg (Schanzenviertel)
[Bild nicht gefunden]

 

  • wir machen internationale Projekte, zuletzt “Out of Mea Shearim” mit jungen Erwachsenen aus Jerusalem / Israel (2015) mit Auftritten in Jerusalem und im Hamburger Schauspielhaus.

  • wir nehmen an internationalen Film- und Theater-Festivals teil, zuletzt eigenarten-Festival in Hamburg (2013), Scénes de Rue – Strassentheater-Festival in Strasbourg / France (2013).
  • wir unterstützen unsere Schüler/innen bei der selbständigen Entwicklung und Durchführung künstlerischer Projekte. Beim 26. Hamburger NachwuchsFilmfestival “abgedreht” hat unser Schüler Noman Zamani mit seinem Film “Dunkel hier drin” den Publikumspreis gewonnen.
  • wir sind eine innovative Schule. Unser Ausbildungskonzept beinhaltet eine Vielzahl von Film- und Bühnenprojekten, bei denen jeder individuell gefordert und gefördert wird. Die Absolventen 2014 haben während ihrer Ausbildungszeit rund 50 (!) Auftritte gezählt.
  • wir gehen andere Wege bei der Finanzierung, deshalb kostet die Ausbildung monatlich nur € 395,-.

Weitere Informationen zu Ausbildung und Bewerbung :

schauspielschule hamburg

Semesterprojekt – Molière

  • gezielte Förderung Deiner künstlerischen Persönlichkeit
  • kleine Klassen mit maximal acht Personen pro Jahrgang
  • hochqualifizierte internationale Dozenten
  • tägliches Intensivtraining
  • laufend Film- und Theaterprojekte
  • Teilnahme an internationalen Festivals
  • Zertifizierter Abschluss

Den Termin für die nächste Aufnahmeprüfung, Details und Bewerbungsformulare findet Ihr hier.

Schau! Spiel! Lust!

In regelmäßigen Abständen präsentieren die Schüler der iact im Mut!Theater in Hamburg eigene Arbeiten. Gastacts runden das Programm ab. Die nächste Schau!Spiel!Lust! kündigen wir rechtzeitig unter anderem auf einer eigenen facebook-Seite an.

Sollten Fragen offen bleiben, schreib an info@iact-hamburg.de. Wir freuen uns auf dich und helfen gerne weiter!

Schauspiel als Beruf? … Wenn du es wirklich willst!

Abschluss-Film von Emrah Demir (Absolvent 2014)